Drucken

Klettpunkte selbstklebend

Klettpunkte / Klettverschluss rund selbstklebend

Flauschpunkte Klettpunkte selbstklebend in weiß und schwarz

Flauschpunkte R155P23F und 8560.. selbstklebend für diverse Anwendungsbereiche:
- für vielfach wieder lösbare Verbindungen
- für Mappen und Ordner
- für wiederlösbares Befestigen von Schildern und Displays
- für die vielfältige kreative Anwendung in Marketing und Messebau

Passend für Hakenpunkte selbstklebend R155P20H

 

Hakenpunkte Klettpunkte selbstklebend in weiß und schwarz

Hakenpunkte R155P20H und 8570.. selbstklebend für diverse Anwendungsbereiche:
- für vielfach wieder lösbare Verbindungen
- für Mappen und Ordner
- für wiederlösbares Befestigen von Schildern und Displays
- für die vielfältige kreative Anwendung in Marketing und Messebau
Passend für Flauschpunkte selbstklebend R155P23F

 

 

Klettpunkte transparent selbstklebend (Klettverschluss transluzent)

Hakenpunkte Flauschpunkte 856720 selbstklebend für diverse Anwendungsbereiche:
- für wiederlösbares Befestigen von Papier, Pappe, Kunststoff und Metall

- ideal für Mustermappen und Speziallösungen im Werbebereich

 

Klett-Ellipsen Klettverschluss oval selbstklebend in weiß und schwarz

Klett-Ellipsen S155P13A selbstklebend für diverse Anwendungsbereiche:
- für wiederlösbares Befestigen von Papier, Pappe, Kunststoff und Metall
- ideal für Mustermappen und Speziallösungen im Werbebereich

 

Die Große Klette - Natur als Vorbild für den Klettverschluss

Der Schweizer Georges de Mestral entwickelte durch das Vorbild der Großen Klette den uns heute bekannten Klettverschluss. Die Früchte der Pflanze ließen ihn neugierig werden, als diese immer wieder im Fell seiner Hunde hängen blieben. 
Unter genauerer Betrachtung fand er heraus, dass die Klette aus elastischen Häkchen besteht, die selbst nach gewaltsamer Entfernung nicht kaputt gingen.
De Mestral meldete 1951 seine Erfindung, den textilen Klettverschluss, zum Patent an.

Der Klettverschluss setzt sich aus 2 Teilen zusammen: das Hakenband, das nach dem Vorbild der Klettfrucht mit vielen elastischen Häkchen aufgebaut ist und das Flauschband, dass wiederum dem Hundefell nachempfunden ist, mit geschlossenen Laschen, in denen sich die Häkchen festhalten können.
Das Klettband und ebenso die Klettpunkte gehören seitdem zum alltäglichen Leben und sind nicht mehr wegzudenken.
Klettpunkte finden häufig Gebrauch zur Befestigung in Prospektmappen.

Die Klettverschluss Punkte haben als Trägermaterial gewebtes Polyamid, auf der Rückseite befindet sich ein Kleber aus Kautschuk und als Abdeckung dient Silikonpapier.
Die Dicke der Flauschpunkte (ohne Abd.) ist ca. 2,3 mm, die der Hakenpunkte ca. 2,0 mm.
In unserem Sortiment haben wir die Klettpunkte in den Farben weiß oder schwarz.
Nach ca. 10.000 Öffnungszyklen ergibt sich ein 50% Leistungsverlust.