Drucken

Einheitspapier

Einheitspapiere

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

0769 Einheitspapier - Versandpapier COM T2L Blatt 4 für Laserdrucker

Artikel-Nr.: 842601

0769 Einheitspapier T2L
- 1-fach

ab 0,31 €
Preis je Stück
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

0,37 € *
100 Stück = 37,00 €

0770 Einheitspapier - Ergänzungsvordruck zu 0769 für Laserdrucker

Artikel-Nr.: 842701

0770 Einheitspapier Ergänzungsvordruck
- 1-fach

ab 0,31 €
Preis je Stück
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

0,37 € *
100 Stück = 37,00 €

0737 Einheitspapier Bestimmung (Eingang/Einfuhr), Blatt 6, 7, 8 für Laserdrucker

Artikel-Nr.: 834431

0737 Einheitspapier Bestimmung
- 3-fach

ab 0,96 €
Preis je Stück
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

1,10 € *
50 Stück = 55,00 €

0747 Einheitspapier Bestimmung (Eingang/Einfuhr) + Blatt 6 als Einfuhrkontrollmeldung, Blatt 6, 7, 8

Artikel-Nr.: 837541

0747 Einheitspapier Bestimmung + Blatt 6
- 4-fach

ab 1,05 €

Preis je Stück
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

1,20 € *
50 Stück = 60,00 €
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Das Einheitspapier ist ein einheitlicher Formularsatz für den EU-Binnen- und EU- Außenhandel.

Es ist für die Anmeldung bei der Einfuhr, Ausfuhr oder Überführung in ein anderes Zollverfahren einschließlich Versandverfahren (Einfuhrverfahren) zu verwenden.

Seit seiner Einführung am  1. Januar 1988 ersetzt es eine Vielzahl von nationalen Papieren auf der Käufer- und Verkäuferseite in den EG-Staaten.

Es wird in der EG bei der Abwicklung des grenzüberschreitenden Warenverkehrs sowohl für die Anmeldung bei der Einfuhr, bei der Ausfuhr als auch bei der Überführung in ein besonderes Zollverfahren angewendet. Von einigen Ausnahmen abgesehen, ist es zur Einhaltung außenwirtschaftsrechtlicher, außenhandelsstatistischer und zollrechtlicher Bestimmungen verbindlich zu verwenden. Es ersetzt aber nicht andere zwingend vorgeschriebenen Papiere, wie zum Beispiel das Ursprungszeugnis, Genehmigungen und Bescheinigungen im Bereich der Verbote und Beschränkungen oder die geforderten Papiere im Carnet ATA oder Carnet TIR-Verfahren.